Logo

Head of Medical Information

scheme image

Wir wachsen! Und benötigen Sie zur Unterstützung!

Durch die Fusion der „blikk-Gruppe“ mit „Meine Radiologie Holding“ zählen wir zu Deutschlands größtem Verbund von radiologischen  und strahlenmedizinischen Praxen. An über 60 Standorten, mit mehr als 1.700 MitarbeiterInnen bundesweit, bieten wir die gesamte Bandbreite radiologischer, nuklearmedizinischer und strahlentherapeutischer Leistungen: Angefangen beim konventionellen Röntgen über Mammographie, Sonographie (Ultraschall), Durchleuchtung, Angiographie, Computer- und Magnetresonanztomographie (Kernspintomographie) bis hin zur interventionellen Radiologie sowie Strahlentherapie. Für die optimale medizinische Versorgung der PatientInnen investieren wir verstärkt in modernste Technik, systemgestützte Prozesse und die Qualifizierung der Mitarbeiter. Auch zu schwierigen und seltenen Fragestellungen im Bereich der Neuroradiologie, der kardialen Strahlenmedizin, onkologischen und rheumatologischen Bildgebung, Kinderradiologie und Prostata-Bildgebung haben unsere Exzellenzmediziner die richtigen Antworten. Innerhalb unserer Spezialklinik „Helle Mitte“ in Berlin behandeln wir zusätzlich degenerative Wirbelsäulenerkrankungen. Unsere PatientInnen, MitarbeiterInnen, Kooperationspraxen und Partner profitieren von der Expertise und dem Netzwerk einer der größten strahlenmedizinischen Gruppe Deutschlands. Lernen Sie uns kennen – wir freuen uns auf Sie!
 
Zur Verstärkung für unser Team in Dortmund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Head of Medical Information (m/w/d)

IHRE AUFGABEN:

Tätigkeitsschwerpunkte (operativ)
  • Projektierung und Aufbau einer E-Learning-Datenbank für Key User und Trainer, Definition der Projektpläne, Betreuung der Mitarbeiter in der Implementierungsphase
  • Wissenstransfer und Qualitätssicherung des RIS-Systems im Unternehmen, Ansprechpartner für Key User, Trainer und Controlling
  • Sicherstellung eines einheitlichen Wissensniveaus im Unternehmen, z. B. Information über neue Funktionen des RIS-Systems, Entwicklung von Schulungskonzepten hierzu
  • Vereinheitlichung, Strukturierung, Pflege, Vorgabe und Konsolidierung von Stammdaten
  • Kontinuierliche Optimierung der Systeme, Entwicklung von Ausfallkonzepten, Anbindung neuer Standorte, Mitwirkung an der Weiterentwicklung innovativer Systeme
  • Anbindung des RIS an das BI-Tool in enger Zusammenarbeit mit dem Controlling
 
Tätigkeitsschwerpunkte (IT)
  • Übernahme des Second-Level-Support in der Sparte Medizinische Applikationen 
  • Ansprechpartner für die Krankenhäuser in der HL7- und Dicom-Schnittstellenkommunikation
  • RIS/PACS-Administration
  • Altdaten-Import
  • Überwachung der Hanging-Protokolle im PACS
  • Mitwirkung in Projekten, Initiierung eigener Projekte.

IHR PROFIL:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung/ ein Studium im IT-Bereich oder umfangreiche praktische Erfahrungen im Bereich medizinischer Systeme und deren Implementierung / Administration
  • langjährige Erfahrung im operativen Umgang mit RIS- / PACS- Systemen
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in den Systemen Medavis, Visus
  • Hohe didaktische Kompetenz im Wissenstransfer
  • Sie zeichnen sich durch hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft aus
  • Ihr strukturiertes und analytisches Denken hilft Ihnen, Prioritäten eigenständig zu setzen und sich Ihre Zeit optimal einzuteilen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie gute bis sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

WIR BIETEN:

  • Die Möglichkeit die Entwicklung eines stark wachsenden Unternehmens zu begleiten
  • Ein interessantes Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben
  • Ein kollegiales, engagiertes Team, das sich auf Sie freut
  • Flache Hierarchien und Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Eine attraktive Vergütung sowie aktive Förderung in fachlicher und persönlicher Fort- und Weiterbildung

Kontakt:

Interessiert? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und bewerben sich bei uns!

Zu Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!
 
  • Frau Annalena Pedicillo
  • HR Business Partner
  • 0231 / 47543-226